Monat: September 2016

Kino mit neuen Ideen auftanken

Mit diesem Plakat warb das Filmhaus früher mal. Foto: Filmhaus   Initiative will das städtische Filmhaus privatisieren, um es zu retten Von SZ- Martin Rolshausen, Saarbrücker Zeitung vom 24. September 2016 Ein Besuchermagnet ist das Saarbrücker Filmhaus nicht. Zuletzt kamen

Getagged mit:

Fluchtpunkt für Frauen in größter Not

Seit 25 Jahren gibt es das Elisabeth-Zillken-Haus Von SZ-Mitarbeiterin Nicole Baronsky-Ottmann, Saarbrücker Zeitung vom 17 Sep 2016 Mitten in der Stadt und damit mitten unter uns finden obdachlose Frauen in Saarbrücken seit 25 Jahren einen Ort, an dem sie sich

Filmhaus: Kino als Kulturzentrum?

Der Stadtrats-Kulturausschuss diskutierte die Zukunft des Filmhauses Von SZ-Mitarbeiterin Silvia Buss, Saarbrücker Zeitung vom 17 Sep 2016 Unerwartet friedlich verlief am Donnerstag die Kulturausschuss-Sitzung zur Situation des städtischen Filmhauses. Aber entschieden ist noch lange nichts. Saarbrücken. Entgegen seinen Befürchtungen wurde

Filmhaus: Gedankenspiele eines Kulturdezernenten

Wie es mit dem in der Krise steckenden Saarbrücker Filmhaus weitergehen könnte Mäßige Besucherresonanz, mangelndes Profil, hohe Mietkosten und dazu die teure Filmamt-Konstruktion: Das Saarbrücker Filmhaus gerät ins Visier der Lokalpolitik. Gestern stellte der Kulturdezernent seine Gedankenspiele vor. Von SZ-Redakteur

Wie geht es weiter mit dem Filmhaus?

FDP und CDU fordern Aufklärung im Kulturausschuss Saarbrücker Zeitung vom 15 Sep 2016 Vor der heutigen Sitzung des Kulturausschusses übt die FDP-Fraktion scharfe Kritik an Dezernent Thomas Brück (Grüne). Sie fordert von ihm ebenso wie die CDU Aussagen, wie es

Mord und Totschlag für Genießer

Im Oktober finden wieder drei Wochen lang die Krimitage Saar in Saarbrücken statt Saarbrücker Zeitung vom 15 Sep 2016 Erlesene Morde und spannende Verfolgungsjagden, dazu wahrscheinlich doch nicht vergiftete leckere Menüs und mysteriöse Stadtführungen: Für die Freunde des gepflegten Nervenkitzels

Eine Institution in Saarbrücken

Blick in das Jagdzimmer der Saarbrücker Casino-Gesellschaft, vermutlich zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Foto Stadtarchiv Saarbrücken Vor 220 Jahren gründeten Bürger die Casino-Gesellschaft – Festakt am 2. Oktober Saarbrücker Zeitung vo 15 Sep 2016 220 Jahre Saarbrücker CasinoGesellschaft: Das soll

Charlotte Britz erhält „Ehren Mainzer“

(Foto Alex Wolfanger von links nach rechts Christine Thull Projekt Piñata, Stefan Kohl Vereinsvorsitzender, Andrea Dumont Schriftführerin, Oberbürgermeisterin Charlotte Britz, Gerd Leidinger 2. Vorsitzender, Karina Hartwahn Projekt Piñata) Immer wieder gerne übernimmt Oberbürgermeisterin Charlotte Britz die Schirmherrschaft bei den Nachbarschaftsfesten in unserem

Top