Quartier Mainzerstrasse

„Der Mainzer“ wurde wieder verliehen

von links nach rechts Josefine Ortleb, Stefan Kohl 1. Vorsitzender, Vanessa Räth Ordnungsamt Saarbrücken, Gerd Leidinger 2. Vereinsvorsitzender, Charlotte Britz Oberbürgermeisterin, Andrea Dumont Vereinsschriftführerin, Stefan Schilling Kassenwart des Vereins

In diesem Jahr hat der Vorstand des Vereins Quartier Mainzer Straße e.V. den begehrten Preis „Der Mainzer“ an Vanessa Räth vom Ordnungsamt Saarbrücken verliehen.  Weiterlesen ›

Wo ist was beim Nachbarschaftsfest

Nachbarschaftsfest in den Höfen

Am 01. September 2018 ist es wieder soweit. Wir feiern das 18. Nachbarschaftsfest und dieses mal komplett in den Höfen. Eine tolle Atmosphäre erwartet die Besucher. Beginn ist um 12.00 Uhr und endet gegen 22.00 Uhr.

Wir nutzen eine .saarland Domaine

Der Verein Quartier Mainzerstraße betreibt Stadtmarketing für ein lebens- und liebenswertes Quartier und zählt mit mainzerstrasse.saarland zu den .saarland-Pionieren. 

Für eine Fallstudie zur Nutzung von .saarland-Webadressen berichtet Andrea Dumont, Schriftführerin Quartier Mainzer Straße e.V., warum sich der Verein für eine .saarland Domain entschieden hat und welche Erwartungen sie in ihre Domain setzen.

Wer mehr darüber erfahren möchte, findet interessante Infos auf der Website von https://nic.saarland/#pioniere und die ganze Studie finden Sie auch hier zum download

Download

Ab sofort zum Nachbarschaftsfest anmelden

Am 01. September 2018 findet das diesjährige Nachbarschaftsfest in den Höfen des Quartier Mainzer Straße statt. Wir feiern zwischen 12.00 – 22.00 Uhr mit Nachbarn, Besuchern und tollen Standbetreibern in vielen attraktiven Höfen unseres Quartiers. Alle die Interesse haben einen Stand beim diesjährigen Nachbarschaftsfest zu betreiben, habe ab sofort die Möglichkeit sich mit dem nachfolgenden Formular zu bewerben.

Zur Bewerbung: http://mainzerstrasse.saarland/wordpress/wp-content/uploads/2018/06/Bewerbung18.Nachbarschaftsfest.pdf

Zu den Teilnahmebedingungen: http://mainzerstrasse.saarland/wordpress/wp-content/uploads/2018/06/Teilnamebedingungen18.NachbarschaftsfestindenHöfen.pdf

 

 

Saarbrücker Zeitung 20.06.2018

Saarbrücken wurde der Hof gemacht

von links nach rechts: Stefan Schilling Kassenwart, Mirco Bertucci Vorsitzender SPD Stadtratsfraktion, Andrea Dumont Schriftführerin, Stefan Kohl 1. Vorsitzender, Gerd Leidinger 2. Vorsitzender

Politik und Presse, Anwohner und Gewerbetreibende sowie viele Interessierte und Besucher sind bei Ihre Tour am 01. Mai 2018 ins Quartier Mainzer Straße eingekehrt. Das hatte einen guten Grund. Zum 10. mal feierten wir die Hoffeste in unserem liebenswerten Quartier. Der Vereinsvorstand informierte über den aktuellen Stand der Vereinsarbeit, stellte neue Aktionen vor und gab die Gewinner und Gewinne des Mottowettbewerbs bekannt. Weiterlesen ›

Wir machen Saarbrücken den Hof

Am 01. Mai feiert das Quartier Mainzer Straße die 10. Hoffeste in Saarbrücken. „Wir machen Saarbrücken den Hof“ lautet das diesjährige Motto der Hoffeste in der Mainzer Straße. Das Motto wurde erstmalig durch einen Wettbewerbsaufruf gefunden. Weiterlesen ›

Saarwirtschaft März 2018

Saarbrücker Zeitung vom 19. März 2018

Was sich alles in der Mainzer Straße verbirgt

SAARBRÜCKEN (red) Rundgänge mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten veranstaltet der Verein Geographie ohne Grenzen mit dem Verein Quartier Mainzer Straße. Die etwa zweieinhalbstündige Tour mit Silke Roth findet am Freitag, 23. März, ab 16 Uhr statt. Treffpunkt ist der Brunnen Ecke Bleich-/Obertorstraße. Er ist zu erreichen mit den Buslinien 126, 128, 506 und R10 bis St. Johanner Markt.

Ziel ist es nach Veranstalter-Angaben, die Mischung an Gewerbe, Handwerk, Gastronomie, Handel und Kulinarik vorzustellen. Die Rundgänge seien keine Verkaufsveranstaltungen. Vielmehr gingen die Teilnehmer der Frage nach, welche Nutzungen sich heute hinter den Fassaden, Schaufenstern und in den Hinterhöfen verbergen.Sie sind in verschiedenen inhabergeführten Geschäften, Ateliers oder Werkstätten zu Gast und lassen sich aus erster Hand die Idee und ihre Umsetzung erläutern. Dabei werde auch die historische Entwicklung der Mainzer Straße erläutert. Der Schwerpunkt wird diesmal die Vorstellung verschiedener Künstlerateliers und Kunsthandwerker sein, heißt es in der Ankündigung.

Eine Anmeldung ist unter Telefon (06 81) 30 14 02 89 erforderlich. Auf Anfrage sind Wunschtermine möglich. www.geographie-ohne-grenzen.de

Top